Sich heute schon für morgen aufstellen…

August 22, 2014  |   Posted by :   |   HR Intelligence

Effizientes Personalcontrolling

Ein effizientes Personalcontrolling kann den Wertbeitrag der Personalabteilung aufzeigen und dient als Datenbasis wichtiger Unternehmensentscheidungen. Doch worauf kommt es bei der Einführung entsprechender Software-Lösungen an? Diese Fragestellung erläutert Frank-Reiner Groß, Partner und Geschäftsführer von Kivala-HR in der Sonderausgabe der Zeitschrift “Personalwirtschaft”.

„Nur durch das Zusammenspiel von operativem und strategischem Personalcontrolling kann die Wirksamkeit von strategischen Maßnahmen gemessen werden. Die strategische Personalplanung schlägt hier die Brücke in die Zukunft und ermöglicht proaktiv anstelle von reaktiv Personalmaßnahmen zu definieren, die das Unternehmen mittel- bis langfristig auf seine betriebswirtschaftlichen Herausforderungen vorbereitet.

Aber wie messe ich die Wirksamkeit meiner Personalmaßnahmen?

Und hat sich nach einer bestimmten Zeit auch eine Verbesserung der Personalsituation eingestellt?

Diese Fragen kann ich erst dann valide beantworten, wenn ich sie quantifiziere, also sie auf messbare Kennzahlen und den Vergleich zwischen Ist- und Ziel-Werten herunter breche. Ein wesentlicher Punkt dabei ist die Verknüpfung von operativen und strategischen Kennzahlen und deren Auswertungskriterien, sowie eine kontinuierliche, systemgestützte Nachverfolgung der durchgeführten Maßnahmen.“

Hier finden Sie den Link zum Artikel Personalwirtschaft 2014_08